Home | Kontakt | Musikschulen | Freie Stellen | Instrumentenfonds | Bildarchiv | Links | Login

 

 

 

Klassenmusizieren

mit interkulturellem Liedgut

» Flyer (PDF)

 

 

Klassenmusizieren im Thurgau

Das Klassenmusizieren wird im Kanton Thurgau seit 2002 von innovativen Schulgemeinden gepflegt. Beteiligt sind engagierte Musik- und Volksschullehrpersonen, welche tatkräftig von Schulleitungen und Behörden unterstützt werden. Oft helfen lokale Musikvereine mit, wenn es um die Bereitstellung der Instrumente für die Schülerinnen und Schüler geht.

Gegenwärtig laufen in folgenden Schulgemeinden Projekte im Bereich KlassenmusizierenHüttlingen (seit 2007), Projektleitung Silvia Locher

•    Hüttlingen (seit 2007), Projektleitung Silvia Locher
•    Kreuzlingen, Schreiberschulhaus (seit 2008), Projektleitung René
      Wohlgensinger
•    Frasnacht (seit 2009), Projektleitung Thomas Gmünder
•    Sirnach (seit 2003), Projektleitung Hanni Hartmann

In Balterswil und Weinfelden wurden die Projekte vorläufig sistiert. Ein besonderes Projekt im Klassenmusizieren mit interkulturellen Liedern fand 2005 – 2008 im Wehrlischulhaus Kreuzlingen statt. Es wurde unterstützt von der Pädagogischen Hochschule Thurgau. PDF

Eine Arbeitsgruppe des Amts für Volksschule hat im Jahr 2011 einen Bericht zum Klassenmusizieren verfasst.

Wollen Sie ein Projekt Klassenmusizieren starten? Falls ja, der Verband Musikschulen Thurgau steht Ihnen gerne für Ihre Fragen und Unterstützung zur Verfügung.

Andreas Schweizer
Präsident Verband Musikschulen Thurgau


siehe auch: www.klassenmusizieren.ch

    Verband Musikschulen Thurgau, Ringstrasse 4, 8570 Weinfelden, Tel. 071 626 20 10, E-Mail
    © 2010 by wmp senn gmbh | powered by typo3 | all rights reserved | © Content by Verband Musikschulen Thurgau